JBL ProFlora m1003

 JBL ProFlora m1003 co2-düngeanlage
Amazon: JBL ProFlora m1003

Bei der JBL ProFlora m1003 handelt es sich um eine komplette Anlage, welche komplett anschlussfertig und für Aquarien von 50 bis 400 Liter konzipiert ist.
Die Co2 Flasche mit Standfuss beinhaltet 2000 g Co2. Die Co2-Anlage verfügt über ein pH Steuergerät, ein Druckminderer, 2 m Schlauch, Co2 Diffusionsreaktor JBL Taifun 430 mm, KH Test und eine Co2 Rücklaufsicherung.
Dabei dient das pH Steuergerät dazu, dass die Co2 Zufuhr automatisch den gewünschten ph Wert einregelt.

Die JBL ProFlora m1003 erfüllt alle Wünsche

Endlich ein Co2-System, welches von Einwegflaschen (u-System) auf Mehrwegflaschen (m-System) nur in Sekunden umgestellt werden kann.
So kann, z.B. für die Urlaubsvertretung, eine Einwegflasche bereitsgestellt werden, ohne dass sich die Vertretung um die Nachfüllung der Mehrwegflasche kümmern muss.
Erweiterbar CO2-Reaktor JBL Taifun: Wann immer ein höherer CO2-Bedarf besteht, sei es durch Bepflanzung, ein größeres Aquarium oder die Notwendigkeit eines niedrigeren pH-Wert, der JBL Taifun kann durch Module kinderleicht und preiswert erweitert werden. Es besteht somit keine Notwendigkeit einen größeren Diffusor zu kaufen.
JBL ist es gelungen das Thema Co2 Düngung einfacher und profesioneller zu Gestalten.

Folgendes sollte beim Kauf der JBL ProFlora m1003 mitgeliefert werden:

  • CO2-Düngeanlage mit 2 kg Mehrwegflasche und pH-Steuergerät
  • Mit pH-Steuergerät (JBL pH-Control)
  • inkl. Eichlösungen aber ohne pH-Elektrode (Ohne, da bei einer längeren Lagerzeit eine Alterung der Elektrode eintreten würde)
  • Inhalt: 2 kg (Reichweite 1000 l)

 

Wieso ist Co2 so wichtig

Die Co2-Versorgung im Aquarium gewährleistet eine gute Ernährung der Pflanzen im Wasser. Dabei hängt die Menge, die das Wasser im Aquarium benötigt, von unterschiedlichen Faktoren ab.

Am wichtigsten Karbonathärte

Der wichtigste Faktor ist die Karbonathärte. Denn, je höher der Wert der Karbonathärte, desto mehr Co2 ist notwendig, um die Pflanzen ausreichend zu versorgen.
Ist das Wasser im Aquarium eher weich (also ein niedrige Karbonathärte), wird eine geringere Co2 Menge für die Pflanzen benötigt.

Der Bedarf an Co2 hängt auch von der Pflanzenart ab

druckminderer JBL Mehrweg
Amazon: Anleitung zur Pflege von Terrarienpflanzen

Natürlich hängt der Bedarf an der Co2-Menge auch von der Pflanzenart im Aquarium ab. Handelt es sich bei den Pflanzen, um langsam wachsende
Pflanzen (z.B. Algenball) benötigen sie auch weniger Co2. Bei schnell wachsenden Pflanzen (z.B. schwimmendes Papageienblatt) wird entsprechend mehr Co2 benötigt.